Vogesen

CyclingUp: Vogesen


Sie sind Besucher nr.


Nach Härte und Höhenmeter sind die Besteigungen in den Vogesen etwa die Hälfte der Besteigungen in den Alpen. Ein Vorteil der Vogesen ist die hohe Dichte der Anstiege. Einige Gipfel können von mehr als zwei Seiten erreicht werden, wie Grand Ballon von sechs und der Ballon d'Alsace von drei Seiten. Die Straßen sind meistens ruhig und gut asphaltiert. Leider gibt es selten Aussichte, da die meisten Gebiete dicht bewaldet sind. Die Ausnahme ist die oft mehr offene Landschaft der höchsten Teile, zum Beispiel die der touristischen Route des Crêtes. Diese Straße folgt ein mehr oder weniger in Nord-Süd-Richtung verlaufender Bergrücken, dessen höchster Punkt der Grand Ballon (1442 m) ist.
         


Platz Anstieg Härte
(kip)
Höhe
(m)
von-bis
(m)
Steilster
km (%)
durchs.
Neigung
(%)
Länge
(km)
1 Grand Ballon-Südost 842 1161 299-1341 9.7 4.8 21.7
2 Grand Ballon-West 806 952 391-1341 11.8 7.5 12.6
3 Grand Ballon-Ost 721 1053 297-1341 9.8 5.9 17.6
4 Grand Ballon-Südwest 673 962 381-1341 9.6 6.1 15.7
5 Petit Ballon-Nordost 670 861 310-1163 11.1 5.9 14.4
6 Col du Platzerwasel 641 817 490-1282 10.5 6.0 13.2
7 La Planche des Belles Filles 631 620 533-1148 11.2 8.8 7.0
8 Grand Ballon-Nordost 618 983 400-1341 8.5 4.0 23.3
9 Col des Chevrères-West 516 546 402-918 13.3 6.3 8.2
10 Ballon d'Alsace-Ost 485 685 500-1165 9.5 5.1 13.0
11 Col du Calvaire-Ost 481 761 385-1144 8.6 5.6 13.6
12 Le Hohneck-Ost 478 915 450-1358 8.5 4.5 20.3
13 Grand Ballon-Nordwest 475 822 550-1341 9.1 3.6 21.7
14 Ballon de Servance-Süd 459 628 533-1157 10.2 5.8 10.8
15 Col des Chevrères-Nordwest 458 543 402-918 13.1 5.5 9.4
16 Le Hohneck-West 424 627 740-1358 9.1 4.7 13.2
17 Ballon d'Alsace-Nord 400 595 570-1165 8.0 6.6 9.0
18 Collet du Linge 375 565 410-975 7.5 6.4 8.8
19 Plain des Bornes-Nordwest 342 401 475-862 10.7 6.3 6.2
20 Col des Chevrères-Süd 283 453 476-918 8.2 5.1 8.7
21 Col du Wettstein-Süd 237 432 450-882 6.4 5.3 8.2
22 Col du Brabant-Nord 236 261 620-881 9.9 8.9 2.9
23 Col de Bramont-Süd 220 391 565-956 6.4 5.4 7.3
24 Col de Fouchy-Süd 205 338 270-606 7.0 4.9 6.9


Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!


Platz Anstieg Härte
(kip)
Höhe
(m)
von-bis
(m)
Steilster
km (%)
durchs.
Neigung
(%)
Länge
(km)
1 Grand Ballon-Südost 842 1161 299-1341 9.7 4.8 21.7
2 Grand Ballon-West 806 952 391-1341 11.8 7.5 12.6
3 Grand Ballon-Ost 721 1053 297-1341 9.8 5.9 17.6
4 Grand Ballon-Südwest 673 962 381-1341 9.6 6.1 15.7
5 Petit Ballon-Nordost 670 861 310-1163 11.1 5.9 14.4
6 Col du Platzerwasel 641 817 490-1282 10.5 6.0 13.2
7 La Planche des Belles Filles 631 620 533-1148 11.2 8.8 7.0
8 Grand Ballon-Nordost 618 983 400-1341 8.5 4.0 23.3
9 Col des Chevrères-West 516 546 402-918 13.3 6.3 8.2
10 Ballon d'Alsace-Ost 485 685 500-1165 9.5 5.1 13.0
11 Col du Calvaire-Ost 481 761 385-1144 8.6 5.6 13.6
12 Le Hohneck-Ost 478 915 450-1358 8.5 4.5 20.3
13 Grand Ballon-Nordwest 475 822 550-1341 9.1 3.6 21.7
14 Ballon de Servance-Süd 459 628 533-1157 10.2 5.8 10.8
15 Col des Chevrères-Nordwest 458 543 402-918 13.1 5.5 9.4
16 Le Hohneck-West 424 627 740-1358 9.1 4.7 13.2
17 Ballon d'Alsace-Nord 400 595 570-1165 8.0 6.6 9.0
18 Collet du Linge 375 565 410-975 7.5 6.4 8.8
19 Plain des Bornes-Nordwest 342 401 475-862 10.7 6.3 6.2
20 Col des Chevrères-Süd 283 453 476-918 8.2 5.1 8.7
21 Col du Wettstein-Süd 237 432 450-882 6.4 5.3 8.2
22 Col du Brabant-Nord 236 261 620-881 9.9 8.9 2.9
23 Col de Bramont-Süd 220 391 565-956 6.4 5.4 7.3
24 Col de Fouchy-Süd 205 338 270-606 7.0 4.9 6.9

Nach Härte und Höhenmeter sind die Besteigungen in den Vogesen etwa die Hälfte der Besteigungen in den Alpen. Ein Vorteil der Vogesen ist die hohe Dichte der Anstiege. Einige Gipfel können von mehr als zwei Seiten erreicht werden, wie Grand Ballon von sechs und der Ballon d'Alsace von drei Seiten. Die Straßen sind meistens ruhig und gut asphaltiert. Leider gibt es selten Aussichte, da die meisten Gebiete dicht bewaldet sind. Die Ausnahme ist die oft mehr offene Landschaft der höchsten Teile, zum Beispiel die der touristischen Route des Crêtes. Diese Straße folgt ein mehr oder weniger in Nord-Süd-Richtung verlaufender Bergrücken, dessen höchster Punkt der Grand Ballon (1442 m) ist.