vlag   vlag   vlag   vlag   vlag

la Cour

CyclingUp: la Cour

Region: Französische Alpen
Härte: 655 sap
Höhenmeter: 718
Steilster Kilometer: 11.3%

Steilste 250 m: 12%
Beginn: 862 m    Ende: 1580 m
Mittlere Neigung: 8.5%
Länge: 8.4 km

Startort: Bozel
Zustand der Straße (2022): schlecht
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: <10 p. St.
Landschaft: circle landscape (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS     Download gpx

  vlag   vlag   vlag   vlag   vlag
la Cour

Profil la Cour

Dieser Anstieg beginnt in Bozel und führt nach Norden zum Weiler la Cour. Das Ende liegt auf einem Parkplatz am Ende der asphaltierten Straße, etwa ein Kilometer nördlich von la Cour. Besonders auf den letzten Kilometern ergeben sich wunderschöne Ausblicke auf die Berge. In nördlicher Richtung sind diese eher nahe, in westlicher und südlicher Richtung sind sie weiter entfernt. Dies macht diesen Aufstieg zu einer Empfehlung, zumal die Straße schmal ist und man hier kaum Autos begegnet. Schade der Straßenbelag ab Villemartin miserabel ist, besonders weil die Oberfläche wellig ist. Das kostet Kraft beim Klettern und macht die Abfahrt nicht gerade angenehm. Die ersten 3,5 Kilometer bis zum Beginn der Ortschaft Villemartin sind mäßig steil (6-8%). Halte in Villemartin rechts um über auf eine gerade Straße Höhe zu gewinnen und biege am Ende dieser Straße nach links ab. Folge danach immer den Schildern la Cour-Mont Jovet. Die Strecke zwischen Villemartin und la Cour (4 Kilometer) ist gehörig steil (durchschnittlich 10,5 %). Nach la Cour ist die Radfahrt dann wieder leichter (noch ein Kilometer von 6-7%).


Profil la Cour la Cour

Camping Les Erables . Tipp! Idealer Ausgangspunkt für Col du Grand Colombier und Col de la Biche. Viel Gastfreundschaft und Schwimmbad in der Nähe.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!