vlag   vlag   vlag   vlag   vlag

Furx

CyclingUp: Furx

Region: Österreich
Härte: 616 sap
Höhenmeter: 670
Steilster Kilometer: 11.3%

Steilste 250 m: 12%
Beginn: 470 m    Ende: 1140 m
Mittlere Neigung: 8.2%
Länge: 8.2 km

Startort: Rankweil
Zustand der Straße (2022): sehr gut
Andere Rennradfahrer: 1-5 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft: circle landscape (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS     Download gpx

  vlag   vlag   vlag   vlag   vlag
Furx

Profil Furx

Furx ist eine kleine Siedlung östlich von Rankweil und wird von einem Restaurant und seinem Parkplatz dominiert. Auf der Terrasse kann man sich von der Anstrengung des Aufstiegs von Rankweil erholen. Dieser überbrückt nicht beeindruckend viele Höhenmeter (670) aber er ist, typisch österreichisch, ziemlich steil. Die ersten 3,5 Kilometer auf der L51 teilt dieser Anstieg mit dem viel längeren Anstieg zum Furkajoch und ist die Steigung noch relativ gering (2-7%). In Batschuns trennen sich die beiden Anstiege, biegen wir links ab und etwa hundert Meter weiter rechts ab. Bald wird die recht breite Straße steil und das bleibt auf den nächsten 4,5 Kilometern so. Dieser Anschnitt hat eine durchschnittliche Neigung von 10,2%. Lediglich die letzten paar hundert Meter vor Furx sind etwas leichter. Unterwegs hat man Aussicht auf die Berge auf der anderen Seite des Rheintals, unter anderem auf dem Alpstein (Säntis).


Profil Furx Furx

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!