Col de la Cayolle-Süd

CyclingUp: Col de la Cayolle-Süd

Region: Französische Alpen
Härte: 912 sap
Höhenmeter: 1290
Steilster Kilometer: 8.7%

Steilste 250 m: 10%
Beginn: 1036 m    Ende: 2326 m
Mittlere Neigung: 6.4%
Länge: 20.3 km

Startort: Saint-Martin-d'Entraunes
Zustand der Straße (2013): recht gut
Andere Rennradfahrer: 1-5 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft: (3/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS    
N SEITE     Download gpx

         
Col de la Cayolle-Süd

Profil Col de la Cayolle-Süd

Der Südanstieg zum Col de la Cayolle umfasst eine beträchtliche Anzahl Höhenmeter (1290 m). Da hier nur wenig Autos fahren und der Asphalt gut ist (2013), ist dieser Aufstieg sicher für Radfahrer geeignet. Andere Radfahrer habe ich übrigens nicht gesehen aber es war spät am Nachmittag und außerhalb der Ferienzeit. Die ersten sechs Kilometer mit einer Neigung zwischen 3 und 5% sind zum Aufwärmen. Das echte Steigen beginnt im Dorf Entraunes. Der Hang beträgt etwa 8% und das ändert sich nicht mehr auf den meisten der verbleibenden 13 Kilometern und 1000 Höhenmetern. Ungefähr fünf Kilometer vor dem Ziel biegt die Strasse nach links. Von dort erreicht man die Passhöhe in sechs Kehren.


Profil Col de la Cayolle-Süd Col de la Cayolle-Süd

Camping Les Erables . Tipp! Idealer Ausgangspunkt für Col du Grand Colombier und Col de la Biche. Viel Gastfreundschaft und Schwimmbad in der Nähe.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!