La Planche des Belles Filles

CyclingUp: La Planche des Belles Filles


Sie sind Besucher nr.

Region: Vogesen
Härte: 631 sap
Höhenmeter: 620
Steilster Kilometer: 11.2%

Steilste 250 m: 17%
Beginn: 533 m    Ende: 1148 m
Mittlere Neigung: 8.8%
Länge: 7.0 km

Startort: Plancher-les-Mines
Zustand der Straße (2021): gut
Andere Rennradfahrer: 10-25 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS     Download gpx

         
La Planche des Belles Filles

Profil La Planche des Belles Filles

Der Name La Planche des Belles Filles (Die Planke der hübschen Mädchen) basiert auf einem Volksmärchen. Während des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) flohen die Mädchen, die in der Nähe dieses Berges lebten, für die schwedischen Söldner, die die Region besetzten, zum Gipfel des Berges. Um Missbrauch durch die Soldaten zu verhindern, begangen die schönen jungen Damen Selbstmord indem sie in die Tiefe sprangen. Die Planche des Belles Filles ist bekannt von der Tour de France. Im Jahre 2012 endete hier erstmals eine Etappe und dies wurde in den folgenden acht Jahren viermal wiederholt. Diese Beliebtheit verdankt der Berg der Steilheit des Aufstiegs. Auf einer Strecke von 7 Kilometern werden 615 Höhenmeter überwunden. Das entspricht einer durchschnittlichen Steigung von 8,8%, was schon reichlich schwer ist. Die Tortur wird jedoch vergrößert durch die Unregelmäßigkeit der Steigung. Es gibt einige ziemlich einfache Streifen; zweimal verläuft die Straße sogar kurz bergab und dies muss natürlich an anderer Stelle kompensiert werden. Auf den ersten 5,5 Kilometern, die bei Le Resto de la Planche des Belles Filles enden, neigt die breite Straße meistens etwa 10%. In diesem Teil befindet der steilste Abschnitt (ein 250-Meter-Streifen von 14%) sich weniger als ein Kilometer nach dem Start. Wenn man bei Le Resto rechts abbiegt, folgt ein weiterer sehr steiler Abschnitt (ein 250-Meter-Streifen von 15%). Kurz danach verlässt man den Asphalt um weiter zu fahren auf einer weitgehend unbefestigten Straße, die in einer großen Kurve zum Ziel am Gipfel des Berges führt. Mit dieser Zugabe (la Super Planche) wurde die Strecke in 2019 zum ersten Mal in der Tour 2019 verlängert. Das Steigen wird hier durch lose Steine auf dem Weg, die in Kurven zum Ausrutschen einladen, erschwert. Der Anstieg wird abgeschlossen mit dem steilsten 250-Meter-Streifen der Fahrt (17%).


Profil La Planche des Belles Filles La Planche des Belles Filles

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!