CyclingUp: Passo Duran-Nordost







Sie sind Besucher
nr.

Region: Italienische Alpen
Härte: 608 sap
Höhenmeter: 675
Steilster Kilometer: 10.6%

Steilste 250 m: 14%
Beginn: 926 m    Ende: 1598 m
Mittlere Neigung: 8.1%
Länge: 8.3 km

Startort: Oberharmersbach
Zustand der Strasse (2017): recht gut
Andere Rennradfahrer: 1-5 p. St.
Motorfahrzeuge: 30-60 p. St.
Landschaft & Straße: (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS      W E SEITE


         

Dies ist ein relativ kurzer Anstieg mit nur 675 Höhenmetern aber er ist sehr empfehlenswert! Die ruhige Straße ist schmal und kurvenreich, und führt durch schöne Dörfer, die noch nicht vom Tourismus entdeckt wurden, vor dem Hintergrund von eindrucksvollen Dolomitenmassiven, darunter vor allem der Monte Civetta(3220 m), der sich auf der rechten Seite der Straße befindet. Die Fahrt ist nie langweilig weil die Steigung ständig variiert. Gleich der erste Kilometer, durch und nach Dont, ist steil (9-10%). Die steilsten 250 Meter erreichen sogar 14%. Dann verläuft die Straße dreieinhalb Kilometer durch die Dörfer Cordelle, Gavàz und Chiesa. Die 500-Meter-Intervalle neigen hier 4-9% aber es gibt kürzere Abschnitte, die steiler sind (11 und 12%). Nach dem letzten Dorf, Chiesa, folgen drei Kilometer in dem die Straße durchgehend steil ist (9-11%), mit zwischendurch kurze (25-50 Meter lange) Streifen, die noch steiler sind. Kurz vor der Paßhöhe lässt die Steigung nach.



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Italienische Alpen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!