CyclingUp: Kühtaisattel-West







Sie sind Besucher
nr.

Region: Österreich
Härte: 1074 sap
Höhenmeter: 1240
Steilster Kilometer: 12.2%

Steilste 250 m: 14%
Beginn: 785 m    Ende: 2017 m
Mittlere Neigung: 7.0%
Länge: 17.8 km

Startort: Oetz
Zustand der Strasse (2015): gut
Andere Rennradfahrer: 5-10 p. St.
Motorfahrzeuge: 30-60 p. St.
Landschaft & Straße: (3/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS      VIDEO


         


Dieser Anstieg eignet sich sehr wohl f├╝r Rennradfahrer. Die Stra├če ist ruhig und der Stra├čenbelag befindet sich in gutem Zustand, die Natur bietet Wald, einen Bach (den Nederbach) und auf den letzten f├╝nf Kilometern hohe Berge. Die Steilheit der Stra├če ├Ąndert sich fast st├Ąndig. Die ersten 8,5 Kilometer bis kurz vor Ochsengarten sind die schwersten. In diesem Abschnitt werden 700 H├Âhenmeter ├╝berwunden. Die mittlere Neigung betr├Ągt also etwa 8% aber da steile Abschnitte mehrfach unterbrochen werden von (fast) horizontalen Passagen, schwankt die Steigung oft um die 10%, mit einem Maximum von 12% unmittelbar nach M├╝hlau. In und nach Ochsengarten rollt man drei Kilometer lang ohne gro├če Anstrengung die sanft neigende Stra├če (2-6%) hinauf. Die Strafe folgt nach der ├ťberquerung des Baches mit dem steilsten Kilometer der Fahrt (├╝ber 12%). Dann, in den letzten f├╝nf Kilometern, wechseln schwere und leichte Abschnitte sich schnell ab und werden die hohen Berge ringsum sichtbar. Das Ziel liegt bei der Kirche die auf der rechten Seite der Stra├če steht, in dem im Sommer fast menschenleeren Skiort K├╝htai.




KARTE mit Neigung                 Zurück nach Österreich









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!