CyclingUp: Collet du Linge







Sie sind Besucher
nr.

Region: Vogesen
Härte: 461 sap
Höhenmeter: 565
Steilster Kilometer: 7.5%

Steilste 250 m: 9%
Beginn: 410 m    Ende: 975 m
Mittlere Neigung: 6.4%
Länge: 8.8 km

Startort: Stosswihr
Zustand der Strasse (2014): gut
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft & Straße: (3/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS


         


Dies ist ein Anstieg moderater und recht konstanter Steilheit, der beim Cimetière Allemand endet. Die Linge war im Ersten Weltkrieg ein Schlachtfeld, wo im Jahr 1915 eine der blutigsten Auseinandersetzungen des Krieges stattfand. Hier fielen 17000 Soldaten. Die Radtour beginnt, wo die D5b sich trennt von der Straße zum Col de la Schlucht (D417). Bald nach dem Dorf Hohrod, wird in Fahrtrichtung und fast 300 Meter höher Hohrodberg mit seinem riesigen Hotel sichtbar. In weiten Kehren und umgeben von Wiesen windet die Straße sich bis zu diesem nächsten Ziel empor. Es gibt weite Blicke auf die Vallée de Munster mit seiner gleichnamigen Kleinstadt. Auf den letzten zwei Kilometern ist die Straße von Wäldern gesäumt. Ein seltsames Denkmal befindet sich auf der linken Seite der Straße, etwa hundert Meter bevor man den Kriegsfriedhof und den Kulminationspunkt erreicht.




KARTE mit Neigung                 Zurück nach Vogesen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!