CyclingUp: Passo di Campolungo-Süd







Sie sind Besucher
nr.

Region: Italienische Alpen
Härte: 207 sap
Höhenmeter: 274
Steilster Kilometer: 8.5%

Steilste 250 m: 10%
Beginn: 1601 m    Ende: 1875 m
Mittlere Neigung: 7.1%
Länge: 3.9 km

Startort: Hachimette
Zustand der Strasse (2016): recht gut
Andere Rennradfahrer: >25 p. St.
Motorfahrzeuge: 60-180 p. St.
Landschaft & Straße: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS


         

Aufgrund der geringen Anzahl Höhenmeter (274) und Steigungsanstrengungspunkte (254) gehört der Anstieg von Arabba zum Campolungo zu den kleinsten dieser Website aber er ist bedeutend als Glied der Sellarunde. Die Steigung liegt meistens bei 8%. Die ersten und die letzten paar hundert Meter sind leichter.

Die Sellarunde ist eine Runde mit einer Länge von 52 Kilometern durch die Dolomiten. Die Runde ist nicht nur sehr beliebt weil auf kurzer Strecke vier Pässe überquert werden sondern auch wegen der extrem beeindruckenden Bergmassiven. Der Nachteil ist dass dies bei vielen bekannt ist. Als Radfahrer muss man die Straße teilen mit großen Mengen an Autos und Motorrädern. Jeder einzelne der vier Aufstiege ist nicht unbedingt so schwer und auch wenn man die Härte der vier Ansteige addiert ist die Summe nur etwa 80% der Härte des Ostanstiegs zum Stilfser Joch. Auch ist die Neigung der steileren Teile zumeist eher moderat mit 7 oder 8%. Nur der Südanstieg zum Sellajoch hat einen steilsten Kilometer im zweistelligen Bereich (10,3%).

Entgegen dem Uhrzeigersinn besteht die Sellarunde aus dem
Grödnerjoch (Passo Gardena)-ost (415 Steigungsanstrengungspunkte oder sap), dem
Sellajoch (Passo Sella)-nord (274 sap), dem
Passo Pordoi-west (297 sap) und dem
Passo di Campolungo-süd (207 sap).
Insgesamt ergibt das 1193 sap.

Im Uhrzeigersinn fährt man über den
Passo di Campolungo-nord (230 sap), den
Passo Pordoi-ost (453 sap), das
Sellajoch (Passo Sella)-süd (353 sap) und das
Grödnerjoch (Passo Gardena)-west (189 sap).
Insgesamt ergibt das 1225 sap.



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Italienische Alpen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!