les Confins

CyclingUp: les Confins


Sie sind Besucher nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 353 sap
Höhenmeter: 508
Steilster Kilometer: 10.3%

Steilste 250 m: 11%
Beginn: 959 m    Ende: 1464 m
Mittlere Neigung: 5.6%
Länge: 9.1 km

Startort: St-Jean-de-Sixt
Zustand der Straße (2019): recht gut
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: >180 p. St.
Landschaft: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS     Download gpx

         
les Confins

Profil les Confins

Der Aufstieg von St-Jean-de-Sixt nach les Confins ist mit nur 508 Höhenmetern nicht wirklich schwierig. Die ersten drei Kilometer bis La Clusaz sind sogar leicht (2-4%). Nach diesem Wintersportort wird die Straße etwas steiler (6-7%) und nach zwei Kilometern, kurz vor der ersten Haarnadelkurve, beginnt der schwierigste Teil der Fahrt. Hier befindet sich der steilste Kilometer der Auffahrt (10,3%). Die verbleibenden mehr als zwei Kilometer sind dann wieder nicht wirklich hart (4-8%). Leider stehen fast überall Gebäude entlang der Straße, auf der zudem ziemlich viel Verkehr fährt, so daß die Tour landschaftlich nicht das größte Vergnügen bietet. Allerdings gibt es nach Clusaz einen schönen Blick auf die Chaîne des Aravis.

Der Anstieg kann mit der Straße von Thônes nach St-Jean-de-Sixt verlängert werden. Das ergibt noch 164 Steigungsanstrengungspunkte (sap) und 332 Höhenmeter extra. Leider verläuft diese extra Fahrt auf einer Straße mit viel und rasendem Verkehr in einer wenig eindrucksvollen Landschaft.


Profil les Confins les Confins

Camping Les Erables . Tipp! Idealer Ausgangspunkt für Col du Grand Colombier und Col de la Biche. Viel Gastfreundschaft und Schwimmbad in der Nähe.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!