Mont Ventoux-West

CyclingUp: Mont Ventoux-West


Sie sind Besucher nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 1358 sap
Höhenmeter: 1581
Steilster Kilometer: 11.6%

Steilste 250 m: 13%
Beginn: 330 m    Ende: 1911 m
Mittlere Neigung: 7.5%
Länge: 21.0 km

Startort: Malaucène
Zustand der Straße (2020): sehr gut
Andere Rennradfahrer: >25 p. St.
Motorfahrzeuge: 60-180 p. St.
Landschaft: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS    
S E SEITE    Download gpx

         
Mont Ventoux-West

Profil Mont Ventoux-West

Dieser Aufstieg zum Gipfel des Mont Ventoux beginnt in Malaucène und ist etwas schwerer als der berühmte Aufstieg von Bédoin (1358 gegen 1333 Steigungsanstrengungspunkte). Zwar umfasst der Aufstieg von Malaucène 21 Höhenmeter weniger als der Aufstieg von Bédoin aber wenn man aus Malaucène kommt werden die Höhenmeter im Schnitt auf einem steileren Hang erklommen. Allerdings fehlt der Fahrt von Malaucène der Reiz der Fahrt von Bédoin mit seiner schmalen steilen Straße durch den dichten Wald und dem langen Abschnitt in der Mondlandschaft um den Gipfel des Berges. Wenn man in Malaucène startet, sind die ersten 15 Kilometer ziemlich langweilig. Die Straße ist breit, Kehren gibt es kaum und die Aussicht ist wenig aufregend. Die Straße bleibt ständig in der Nähe des Kammes vom Ventoux. Der steilste Teil beginnt nach fast zehn Kilometern und ist vier Kilometer lang (durchschnittlich 10,0%). Am Ende dieses Abschnitts liegt auch der steilste Kilometer des ganzen Aufstiegs (11,6%). Nach 15 Kilometern Radfahren, hinter einem Wintersportort (Station du Mont Serein), wird die Straße enger und die Fahrt deshalb spannender. Bis zum Gipfel bleiben noch sechs Kilometer, von denen die letzten anderthalb den größten Eindruck hinterlassen. Hier windet sich die Straße über die kahlen Felshänge unter dem Gipfel des Berges, der gekrönt wird von einem Gebäude das einem Leuchtturm ähnelt aber im Wirklichkeit ein Funkturm ist.


Profil Mont Ventoux-West Mont Ventoux-West

Camping Les Erables . Tipp! Idealer Ausgangspunkt für Col du Grand Colombier und Col de la Biche. Viel Gastfreundschaft und Schwimmbad in der Nähe.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!