CyclingUp: Entre les Aigues







Sie sind Besucher
nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 444 sap
Höhenmeter: 675
Steilster Kilometer: 10.9%

Steilste 250 m: 13%
Beginn: 979 m    Ende: 1615 m
Mittlere Neigung: 3.9%
Länge: 17.5 km

Startort: Argentière-la-Bessée
Zustand der Strasse (2013): schlecht
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft & Straße: (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS


         

Dieser Aufstieg ist nicht in allen Hinsichten empfehlenswert. Der Zustand der Straße im interessanten Teil, das heisst im Abschnitt nach Vallouise, ist geradezu schlecht. Der Belag hat viele Unebenheiten, es gibt Kies auf dem Asphalt und Rillen liegen quer zur Fahrtrichtung über die Strasse. Darüber hinaus können ein Auto und ein Fahrrad kaum aneinander vorbeifahren auf der schmalen Straße. Dies ist wahrscheinlich ärgerlich an sonnigen Sommertagen wenn viele Touristen in ihren Autos zum Parkplatz am Ende der Steigung fahren. Auf der positiven Seite ist die Natur. Man fährt in einem engen Tal mit einem schönen, wilden und steilen Fluss, umgeben von hohen Berggipfeln worunter Les Bans (3669 m). Der jedoch unvermeidliche Beginn der Fahrt bildet die stark befahrene Straße von l'Argentière la Bessée nach Vallouise. Dann, in Vallouise gut aufpassen! Hier muss man vor der Kirche nach rechts abbiegen. Nach Vallouise sind die ersten vier Kilometer immer noch leicht (nirgends steiler als 7%) aber dann wird es ernst mit einer Steigung von 10-11% auf anderhalb Kilometern. Die letzten zweieinhalb Kilometer sind zwar weniger steil (5-8%) aber enthalten auch einen sehr steilen (13%) Streifen von 250 Meter.



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Französische Alpen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!