Col des Aravis-Südost

CyclingUp: Col des Aravis-Südost


Sie sind Besucher nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 405 sap
Höhenmeter: 613
Steilster Kilometer: 7.9%

Steilste 250 m: 9%
Beginn: 906 m    Ende: 1486 m
Mittlere Neigung: 5.0%
Länge: 11.6 km

Startort: Flumet
Zustand der Straße (2019): gut
Andere Rennradfahrer: 5-10 p. St.
Motorfahrzeuge: 60-180 p. St.
Landschaft: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS    
NW SEITE    Download gpx

         
Col des Aravis-Südost

Profil Col des Aravis-Südost

Der Col des Aravis ist beliebt bei Autofahrern, Motorradfahrern und Radfahrern, unter anderem weil er ein Glied der Route des Grandes Alpes ist. Vielleicht besuchen die Touristen diesen Pass auch, weil es von hier beeindruckende Ausblicke auf die Gipfel des Mont-Blanc-Massivs gibt, zumindest wenn der berühmte Berg sich nicht hinter Wolken versteckt. Durch seine Beliebtheit herrscht großer Trubel mit vielen Restaurants und Geschäften am Paßübergang. Die Fahrt beginnt in Flumet an der schönen Brücke über den Arly. Auf den ersten eineinhalb Kilometern ist die Straße mäßig steil (6-7%). Es folgen drei Kilometer, in denen die Straße fast horizontal verläuft. Ein Kilometer vor La Giettaz beginnt die Straße wieder beträchtlich zu steigen. Dies ändert sich dann nicht mehr auf den verbleibenden sieben Kilometern (meistens 6-8%). Der steilste Kilometer (7,9%) beginnt im Zentrum von La Giettaz.


Profil Col des Aravis-Südost Col des Aravis-Südost

Camping Les Erables . Tipp! Idealer Ausgangspunkt für Col du Grand Colombier und Col de la Biche. Viel Gastfreundschaft und Schwimmbad in der Nähe.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!