CyclingUp: Col Agnel-West







Sie sind Besucher
nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 1035 sap
Höhenmeter: 1381
Steilster Kilometer: 9.4%

Steilste 250 m: 13%
Beginn: 1379 m    Ende: 2744 m
Mittlere Neigung: 6.6%
Länge: 20.8 km

Startort: Ville Vieille
Zustand der Strasse (2013): recht gut
Andere Rennradfahrer: 10-25 p. St.
Motorfahrzeuge: 30-60 p. St.
Landschaft & Straße: (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS      VIDEO


         

Glauben Sie nie dass ein Pass einfach ist bevor Sie oben sind. Dies trifft sicherlich zu auf die französische Seite des Col Agnels, mit 2744 m einer der höchsten Pässe der Alpen. Nur der Col de l'Iseran und der Stelvio sind höher. Die ersten 7,5 Kilometer sind mäßig steil (meistens 6-8%). Dann kommt in Molines-en-Queyras eine Weggabelung. Nehmen Sie die Straße auf der linken Seite, die durch ein Tal zur Passhöhe führt. Etwa anderthalb Kilometer nach Molines-en-Queyras beginnt ein relativ leichter Abschnitt mit jedoch zwischendurch steilere Teile. Einige authentisch aussehende Dörfer liegen an der ruhigen Straße. Die letzten sieben Kilometer sind dann hart durch die Steigung, die in der Regel 8-9% beträgt, und die dünne Luft. Außerdem hatte gab es beide Male als ich hier fuhr einen starken Gegenwind. Vom Pass sieht man den nahe gelegenen Monte Viso (3841 m), falls das Wetter dies zulässt. Diese Fahrt kann erweitert werden mit der Anfahrt von der Weggabeling der D902a und der N94 in der Nähe von Guillestre (229 Steigungsanstrengungspunkte und 584 Höhenmeter auf einer Distanz von 25 km extra).



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Französische Alpen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!