CyclingUp: Chalets de Laval







Sie sind Besucher
nr.

Region: Französische Alpen
Härte: 286 sap
Höhenmeter: 445
Steilster Kilometer: 8.7%

Steilste 250 m: 10%
Beginn: 1590 m    Ende: 2020 m
Mittlere Neigung: 4.7%
Länge: 9.5 km

Startort: Névache
Zustand der Strasse (2016): recht gut
Andere Rennradfahrer: 10-25 p. St.
Motorfahrzeuge: 30-60 p. St.
Landschaft & Straße: (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS


         

Aus dem Vallée de la Clarée kann man zwei Aufstiege machen. Der erste führt von der Abzweigung der D1t von der Straße durch das Tal zum Col de l'Échelle. Dieser Aufstieg hat nur 179 Höhenmeter. Interessanter ist der Aufstieg zu den Chalets de Laval von Névache. Auch dies ist keine wirklich harte Arbeit aber die Fahrt lohnt sich wegen der Natur und der schmalen Straße mit relativ wenig Verkehr. Viele Radfahrer haben diesen angenehmen Aufstieg entdeckt. Die Fahrt beginnt an der Weggabelung am östlichen Ortsende von Névache. Halten Sie sich hier rechts Richtung Haute Vallée. Die ersten zwei Kilometer sind die schwersten (5-9%). Auf den restlichen sieben Kilometern verläuft die Straße meistens durch einen Wald, wo die Bäume weit auseinander stehen so daß man die schönen Berge, den Wald und den Bach genießen kann. Darüber hinaus steigt die Straße in den ersten fünf Kilometern kaum an (bis 4%) und sind nur die letzten zweieinhalb Kilometer wieder ein wenig anstrengend (3-8%). Weniger angenehm waren die viele Bremsen an dem Tag als ich hier fuhr.



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Französische Alpen









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!