CyclingUp: Sand-Nordwest







Sie sind Besucher
nr.

Region: Schwarzwald
Härte: 525 sap
Höhenmeter: 686
Steilster Kilometer: 10.4%

Steilste 250 m: 11%
Beginn: 138 m    Ende: 824 m
Mittlere Neigung: 5.9%
Länge: 11.7 km

Startort: Bühl
Zustand der Strasse (2016): gut
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: >180 p. St.
Landschaft & Straße: (1/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS


         

Naturgenuß ist nicht unbedingt der stärkste Punkt dieses Anstiegs. Die erste Hälfte (sechs Kilometer) fährt man auf einer verkehrsreichen Straße durch die Bebauung von Bühl, Altschweier und Bühlertal. Danach gibt es deutlich weniger Verkehr aber die Straße führt durch einen dichten Wald der wenig Aussicht ermöglicht. Die Fahrt fängt im Zentrum von Bühl an. Die ersten sechs Kilometer durch die Bebauung beginnen fast horizontal und werden zunehmend steiler um schliesslich 7% zu erreichen. Wenn man dann in den Wald hineinfährt, folgt ein wirklich steiler Abschnitt (mehr als zwei Kilometer von 10%). Erst nach einer scharfen Rechtskurve wird die Radfahrt wieder etwas leichter (8%). Bald kommt man jetzt nach Weidenfelsen, wo man ins Tal hinunterblicken kann. Nach Weidenfelsen bleiben noch anderthalb Kilometer (8-9%) bis bei Sand, das Ziel der Fahrt, die Schwarzwaldhochstraße erreicht wird.



KARTE mit Neigung                 Zurück nach Schwarzwald









Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor
Artsen zonder Grenzen!