Kreuzweg-Ost

CyclingUp: Kreuzweg-Ost


Sie sind Besucher nr.

Region: Schwarzwald
Härte: 440 sap
Höhenmeter: 677
Steilster Kilometer: 9.4%

Steilste 250 m: 13%
Beginn: 515 m    Ende: 1071 m
Mittlere Neigung: 3.6%
Länge: 15.4 km

Startort: Wembach
Zustand der Straße (2014): recht gut
Andere Rennradfahrer: 0-1 p. St.
Motorfahrzeuge: 10-30 p. St.
Landschaft: (4/5)
Restaurant oder Café am Ende: nein

PHOTOS    VIDEO    
W N SEITE    Download gpx

         
Kreuzweg-Ost

Profil Kreuzweg-Ost

Die Ostanfahrt zum Kreuzweg ist ein langer, relativ leichter Aufstieg über ruhige, gut asphaltierte Straßen durch wunderschöne Täler. Die Fahrt besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil beginnt im Dorf Wembach im Wiesental. Am Anfang windet die L131 sich durch ein bewaldetes Tal mit verstreuten Wiesen. Die ersten fünf Kilometer sind nicht schwer mit einer Neigung von bis zu 5% aber unmittelbar danach, kurz vor dem Weiler Oberböllen folgt der steilste Kilometer (9,4%) der ganzen Fahrt. Der nächste Kilometer ist einfacher (8%) und endet an einer Passhöhe (Hau, 825 m). Mit einem kurzen Abstieg ins Dorf Neuenweg (722 m) im Kleinen Wiesental endet der erste Teil. In Neuenweg fängt die Strasse wieder bergauf zu laufen und führt dann nach zwei Kilometern in Auf der Eck in ein weites Tal das bestückt ist mit schönen Wiesen und umgeben von hohen, bewaldeten Hügeln. Nach einem fast horizontalen Teil von etwa einem Kilometer wird die Straße wieder steiler (7%). An der Weggabelung mit der L130, die ins Münstertal führt, halten wir links um nach zwei Serpentinen Kreuzweg (1071 m) zu erreichen.


Profil Kreuzweg-Ost Kreuzweg-Ost

RIG Freiburg Radfahren im Verein.

Schwarzwald.com Übersicht der Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald.

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!