Gargellen

CyclingUp: Gargellen


Sie sind Besucher nr.

Region: Österreich
Härte: 543 sap
Höhenmeter: 685
Steilster Kilometer: 10.7%

Steilste 250 m: 12%
Beginn: 775 m    Ende: 1460 m
Mittlere Neigung: 6.9%
Länge: 9.9 km

Startort: Badmunt
Zustand der Straße (2021): sehr gut
Andere Rennradfahrer: 1-5 p. St.
Motorfahrzeuge: 30-60 p. St.
Landschaft: (2/5)
Restaurant oder Café am Ende: ja

PHOTOS     Download gpx

         
Gargellen

Profil Gargellen

Mit knapp 700 Höhenmetern ist der Anstieg aus dem Montafon nach Gargellen eine schöne Trainingsfahrt. Er beginnt, wenn man von Bludenz die Straße durch das Montafon nimmt, beim ersten Abzweig nach Gargellen. Die ersten anderthalb Kilometer sind noch leicht (2-6%) aber nach der T-Kreuzung bei Galgenul geht es zur Sache. Bald folgt ein Abschnitt mit einer durchschnittlichen Steigung von 10,2% und einer Länge von zwei Kilometern. Dies ist der schwierigste Teil der Fahrt. Danach kommen noch sechs Kilometer, zunächst mit einer Neigung von 7-8% und später meist weniger (4-7%). Die letzten paar hundert Meter sind wieder etwas giftiger (10%). Das Ziel befindet sich bei einer T-Kreuzung, kurz vor einer Brücke. Der Straßenbelag ist während der gesamten Fahrt ausgezeichnet (im Jahr 2021) und es gibt ziemlich wenig Verkehr.


Profil Gargellen Gargellen

Tour for Life
Rijdt deze zomer de unieke en klassieke 8-daagse wielrentocht van Noord-Italië naar Zuid-Nederland voor Artsen zonder Grenzen!